Episode 2.8: Von reisenden Kunstwerken – Interview mit Kuratorin Monika Bayer-Wermuth

Von reisenden Kunstwerken – Interview mit Kuratorin Monika Bayer-Wermuth Neu:gierig im Museum

Kunstwerke reisen, um in Sonderausstellungen dabei zu sein. Auch Museumsmitarbeiter:innen reisen und besuchen andere Museen, treffen Kolleg:innen und Künstler:innen. Dr. Monika Bayer-Wermuth ist Kuratorin am Museum Brandhorst, einem Ort für Gegenwartskunst in München. Sie erzählt von ihrer Arbeit, von Kunsttransporten und davon, wie man riesige Kunstwerke durch die Tür bekommt.

Das Museum Brandhorst hat nicht nur eine unverkennbare Fassade, sondern auch viele Werke, die ihr sofort wiedererkennt: zum Beispiel von Andi Warhol.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: