Episode 2: Ein unsichtbares Verbrechen – die „Bauernstube“ in der NS-Zeit

Das Aufspüren unrechtmäßig erworbener Kunstwerke in der eigenen Sammlung ist Teil der Museumsarbeit. Wir sprechen mit der Nachfahrin eines jüdischen Ehepaars und geben Einblicke in die Provenienzforschung der Neuen Pinakothek.